„No sense of doubt, for what you could achieve“

81545 München, Großhesseloher Brücke/Harthauserstr.

meinen besten dank an frau kraulquappe für das schöne dogiale triptychon aus der bayerischen hauptstadt, wos wie wir wissen kaum distributions_art gibt – von daher ein dreifaches juhu! auf dieses seltene exemplar. ich gebe noch einen satz butterflieger drauf und als titel wird versprochener weise nicht der entsprechende song zitiert, sondern nach langer suche, das passende zu finden, was ganz anderes mit der besten zeile.

vielen dank und liebe grüße, k.

13403 Berlin, General-Barby-Str./Auguste-Viktoria-Allee

 Titel: Editors, Papillon

Advertisements

Ein Gedanke zu “„No sense of doubt, for what you could achieve“

  1. Toller Beitragstitel und ein Touch von Depeche Mode zum „dogialen triptychon“ (klasse Wortschöpfung!) – was will man mehr an so einem Frühlingsdonnerstag, an dem die ersten Zitronenfalter flatterten. Vielen Dank auch dir & liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s